www.ohral.com

 

 

 

« Zurück zu Events

03.11.2012, Ohral Pres. "The Boys Are Back In Town - Not 28 Anymore", Neustadt / Wstr.

iCal Import
Start:
3. November 2012
Eventort:
Rittergarten
Straße:
Google Map
Rittergartenstr. 11, Neustadt, Deutschland, 67433

Der Vorverkauf ist hiermit beendet - Danke einmal mehr für euren regen Zuspruch. Wer es versäumt hat sich Karten im Vorfeld zu sichern kann sich ab 22 Uhr an der Abendkasse eindecken - es gibt dort noch Karten ! Die Abendkasse öffnet um 22 Uhr ! Unbedingt frühzeitig sich dort einfinden, denn in der Vergangenheit gab es immer wieder gegen "späters" Engpässe auf Grund von "Kapazitätsauslastung".

Dieses mal wird es auch wieder eine "Warm Up Party" geben. Das "Auqarius" in der Gutenbergstrasse wird wieder mit dabei sein. Los geht es dort ab 19 Uhr. Unsere Boy Group "Suntiim" und unser "Emanuele Giangreco" werden euch gewohnt gekonnt auf den Abend und all was da kommen mag einstimmen. Das Pro Cedere ist dabei wie gehabt: ein Obulus von 3 Euro dort entrichtet sorgt dafür, dass Euch nicht nur im "Aqua" Eintritt gewährt wird, sondern, dass Ihr auch im Rittergarten bzgl. Eintritt bevorzugt behandelt werdet. Ganz abgesehen davon, dass der Bertrag natürlich mit dem dortigen Eintrittspreis verrechnet wird. Wer schon im Besitz einer Karte ist kann natürlich "frei" ein und aus gehen (zumindest was das "Aquarius" betrifft, denn im "Rittergarten" können wir auf Grund von Lärmproblematik keinen Wiedereinlass gewähren).

Wie auch immer: wir freuen uns jedenfalls riesig und das Gefühl eines stetig zunehmenden Kribbelns steigt immer mehr in uns empor. Wir hoffen Euch geht das ganz ähnlich !!!

Was die Musik selbst, das "Line Up" im Rittergarten angeht, so wird Euch, soviel können wir versprechen, nicht gerade alltägliches geboten werden, allerdings umso gehaltvolleres:

Denn mit "Rummy Shamar" präsentieren wir Euch ein tatsächlich "leicht" exotisch anmutendes Booking. Kontakt zu diesem haben wir bereits seit vielen Jahren. So wurde unser "Hardy Heller" schon für diverse Gigs in Indien von Rummy gebucht. Auch spielten Sie gemeinsam mit "Martin Eyerer", "Namito", "Andry Nalin" & "Michael Burian" auf dem von Rummy organisierten "Climax Club / Representing India - Truck" im Rahmen der letzen "Berlin Love Parade (2006)". Nun freuen wir uns riesig, dass es einmal wieder mit einer Zusammenkunft im Rahmen von Rummys fast 1,5 monatiger Europa-Tournee klappt. Dass wir uns dabei städte- und clubtechnisch in bester Gesellschaft befinden zeigt eine Auswahl der weiteren Clubs / Städte, in denen Rummy zu Gast sein wird. "Palais / München", "Kesselhaus / Augsburg", "Club Douala / Ravensburg", "Week End / Berlin", "Harry Klein / München", "Neurotech / Plzen / Tschechien"... da durfte Neustadt an der Weinsaufe natürlich nicht fehlen !!! Ganz nebenbei bemerkt wird Rummy Shamar in den nächsten Wochen auch Produktionen auf solch namhaften Labels wie "Great Stuff Recordings" (Label von Rainer Weichhold) und "Greenhorn Rec" (Label von Namito) veröffentlichen. Das sollte dann tatsächlich reichen, um zu verdeutlichen, dass hier zwar exotisches, aber gehaltvolles am Werke sein wird.

Damit aber nicht genug, denn mit "Minoru" haben wir einen weiteren Künstler an Bord, der zwar zur "Ohral Familie" gehört, aber trotzdem nicht gerade um die Ecke wohnt. Hamburg hat er schon vor geraumer Zeit zu seiner Stadt gemacht. Dass ihm die frische Luft gut tut, dass beweisen neben seiner "Learn Modus EP" auf "Ohral Rec." auch sein kürzlich auf "Conaisseur Rec." veröffentlichter Remix für "Kollektiv Turmstrasse".

Mit "Chris Cosy" ist natürlich auch ein altbekannter Hase in Sachen "Boys Are back In Town" und "Ohral" am Start - der geneigte Besucher weiss - tanzen garantiert. Auch "Heino Helck" sollte dem ein oder anderen etwas sagen, denn er hat mit seiner "Beachtime EP" nicht nur auf "Ohral Rec." veröffentlicht, sondern war auch als Dj durchaus schon des öfteren mit von der Party. Mit von der Party waren in der Vergangenheit auch fast immer "Makz & Moridz", wenn wir zu unseren Events geladen haben - allerdings "in cognito" auf der Tanzfläche, am Thresen, als liebe Gäste... immer Alles gebend, begeistert, enthusiatstisch - ihrem naturell entsprechend. Nachdem sie Monate damit verbrachten zu Hause an ihren Skillz zu feilen hatten sie vor gut einem Monat dann Ihr erster Gig in Landau - die Begeisterung dort war und ist groß, weswegen inzwischen schon etliche weitere Termine hinzugekommen sind. Auf das Date bei uns freuen sie sich allerdings besonders. Wissend, was es bedeutet, wenn die "Jungens zurück in der Stadt sind". Da bleibt eigentlich nur noch zu sagen:

"am 03.11. folgt der nächste Streich !!!"

wir hoffen Ihr seid dabei und ja:

wir freuen uns auf Euch !!!